Nordwärts, nordwärts woll’n wir ziehen,
zu den Bergen und den Seen,
wollen neues Land erleben,
woll’n auf Fahrten gehen…

Pfadfinderlied “Nordwärts”
Sippenfahrt Sippe Simia Oktober 2020 in der Gegend von Freudenstadt
Sippenfahrt Sippe Simia Oktober 2020 in der Gegend von Freudenstadt

Dieses Lied liefert eine ziemlich zutreffende Beschreibung der Fahrtenstimmung und der Lust, die Natur zu erleben, welche die Sippe Simia schon bei der Planung in der Sippenstunde verspürte.

Deutlich weniger zutreffend beschreibt es jedoch den Ort der Fahrt: Für unsere Sippe ging es nämlich nicht nordwärts sondern südwärts in den schönen Schwarzwald. Zwei Stationen hinter Raumünzach nahm die viertägige Wanderung in Freudenstadt ihren Anfang.

Die Route führte uns durch wunderschön farbenfrohe Herbstwälder, dichte Nebelfelder und vorbei an beeindruckenden Wasserfällen. Sie verlief zunächst stets Richtung Westen, bis wir auf den Fernwanderweg „Westweg“ stießen. Diesem folgten wir dann nordwärts zu den Allerheiligen Wasserfällen und schließlich bis nach Ottenhöfen, wo unsere kleine Reise endete.

Sippenfahrt Sippe Simia Oktober 2020 in der Gegend von Freudenstadt
Sippenfahrt Sippe Simia Oktober 2020 in der Gegend von Freudenstadt

Auch wenn es jeden Abend schwer war, im nassen Wald ein Feuer zu entfachen, die Nächte kalt waren und die Tage feucht, hat es trotzdem Spaß gemacht, nach langem wieder zusammen in der Gruppe die Wildnis zu erfahren. Daher blicken wir mit Sehnsucht zurück und freuen uns auf kommende Aktionen, sobald sie wieder möglich sind.

Bilder von der Aktion sind in unserer Galerie (nur für angemeldete Mitglieder) zu finden.

…Wenn wir wieder heimwärts ziehen,
sehnt ein jeder sich zurück,
denkt an die vergangnen Fahrten,
an vergangnes Glück.

Pfadfinderlied “Nordwärts”

Es kann nicht kommentiert werden.