Nach einer wirklich spontanen Umplanung traf sich der Stammesrat am Samstag, den 20.01.2024 für einen Thing-Tag im Anne-Frank-Haus. Ursprünglich geplant war ein ganzes Wochenende in Erlach, was jedoch leider ins Wasser fallen musste. 

Deshalb starteten wir bereits um 8 Uhr mit einer gemeinsamen Morgenrunde und einer anschließenden Erste-Hilfe-Einheit. Diese konnte genutzt werden, um Druckverbände und die Stabile Seitenlage zu üben. Im Anschluss gab es ein paar Informationen unseres Schatzmeisters. Nach ein wenig Spaß bei einer kurzen Runde 1 2 oder 3 gab es dann die Einführung in unser digitales Abrechnungsverfahren. 

Nach unserem intensiven und langen Stammesrat verbrachten wir unsere Pause mit einem leckeren Makali-Wrap auf der Demo in der Innenstadt, um unsere Demokratie zu verteidigen. Am Ende der Mittagspause gab es dann noch ein kurzes Fotoshooting für unsere Website und den Nachmittag verbrachten wir dann in unterschiedlichen Arbeitsgruppen und bekamen eine kurze Einführung in die App „Spond“. Diese wird uns ab Februar nämlich als digitale Organisationshilfe für unsere Gruppenstunden und Veranstaltungen dienen. 

Nach einer Runde Energiebaum entwickelten wir zum Abschluss des Tages noch gemeinsame Stammesvisionen und ließen den Abend mit einem gemeinsamen Abendessen und einer großen Runde Fishbowl ausklingen. Vielen Dank, lieber Stammesrat, für diesen produktiven und spaßigen Tag! 

Es kann nicht kommentiert werden.