Ein Bericht aus den Archiven unserer alten Homepage…

Ende September waren einige RRs des Stammes beim Bundesabendlager dabei. 16 RR-Runden aus ganz Deutschland nahmen daran teil. Jede davon in ihrem eigenen Stammesheim. So auch unser Stamm, natürlich im Anne-Frank-Haus. Verbindendes Element waren die täglichen Challenges, die es zu absolvieren galt. Wie es uns dabei erging, könnt ihr hier lesen.

Tag 1 – Unsere Runde

Unsere erste Aufgabe lautete, unsere Runde vorzustellen. Wir entschieden uns für den etwas ungewöhnlichen Weg, lieber unser Abendprogramm des ersten Tages vorzustellen: Ein etwas ungewöhnlicher Kinobesuch.

Im Grunde wollten wir ja gar nicht, dass irgendwer erfuhr, was wir an diesem Abend erlebt hatten. Doch aufgrund eines unbesonnen fallen gelassenen Hinweises, haben wir die anderen Stämme versehentlich auf die Spur zu einigen Beweisfotos für unser Tun an diesem Abend gelockt.

Müde in den Schlafsäcken
Müde in den Schlafsäcken
Gute Stimmung im Kino
Gute Stimmung im Kino

Über eine kleine Schnitzeljagd durch unsere Homepage gelangten sie so schlussendlich doch auf unsere Bilder.

Wer kann nun erraten, welchen Film sich die drei angesehen haben?

Es kann nicht kommentiert werden.