Das Landeszentrum

In Raumünzach, hinter Forbach im Murgtal, liegt das Pfadfinderzentrum, die Heimat des baden-württembergischen Landesverbandes. Hier lagert der LV sein Material, hier finden Kurse für Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter statt ebenso wie viele andere Aktivitäten des Landesverbandes. Das Haus kann aber auch von anderen Gruppen gemietet werden, ist ein anerkanntes Schullandheim und auch der Stamm Sankt Jörg ist dort immer wieder zu Gast.

Weitere Informationen zum “Pfadfinderzentrum Raumünzach” sind auf der Homepage unseres Landeszentrums zu finden. Eine Anfahrstbeschreibung und Hinweise zur Anreise sind hier zu finden.

Die Geschichte des PZRM

Tatsächlich waren es sogar Mitglieder unseres Stammes, die dieses Haus vor 45 Jahren ausfindig machten und damit den Grundstein für das Pfadfinderzentrum Raumünzach legten. Was liegt da also näher, als dass wir anlässlich unseres 70-jährigen Bestehens wieder dorthin zurück kehren, um dort gemeinsam mit all unseren Weggefährtinnen und Weggefährten zu feiern?

Die Eingangshalle im Pfadfinderzentrum Raumünzach
Die Eingangshalle im Pfadfinderzentrum Raumünzach

Vom Keller-Saal bis ins Dachgeschoss

Das Pfadfinderzentrum bietet uns allerlei Räumlichkeiten – vom großen Saal im Keller bis ins Dachgeschoss, das mit eifrigen Helferinnen und Helfern aus dem LV derzeit liebevoll in bewohnbaren Raum umgewandelt wird.

Damit stehen uns ausreichend Räume für Programm-Aktivitäten zur Verfügung. Auch die Übernachtung ist im Haus natürlich möglich, wobei die Anzahl verfügbarer Betten begrenzt ist. Übernachtungsgäste, die gedenken, im Haus zu übernachten, sollten sich daher frühzeitig bei uns melden.

Das Außengelände bietet ausreichend Platz für Programmaktivitäten und um gemütlich zu essen und zu trinken
Das Außengelände bietet ausreichend Platz für Programmaktivitäten und um gemütlich zu essen und zu trinken

Von der Arena bis zur Zeltwiese

Noch mehr Platz als drinnen steht uns im Freien zur Verfügung. Schließlich wollen wir uns als Pfadfinderinnen und Pfadfinder auch anlässlich unseres Jubiläums viel draußen aufhalten – das entsprechende Wetter natürlich vorausgesetzt.

Eine große Zeltwiese vorm Haus bietet ausreichend Platz für unsere Pinte “Zum lustigen Drachentöter”, in der in pfadfinderischem Ambiente gefeiert werden kann. Im Sonnenschein gemütlich zu essen und zu trinken wird ebenfalls möglich sein. Der Großteil der Übernachtungsgäste wird dann hinter dem Haus und im Bereich der Arena seine Kohten und Co. für die Übernachtung aufschlagen.

Es kann nicht kommentiert werden.